CAMPS

Entlang der Schienen- und Straßentransport- strecken werden diverse Camps eingerichtet, die als Anlaufpunkte für Widerständler dienen. Zum Teil sind die Infopunkte auch bei den Camps untergebracht.
Hier erhaltet Ihr 24 Stunden am Tag nicht nur nette Gespräche mit Gleichgesinnten, sondern auch warmes Essen und Getränke, einen Platz für Euer Zelt oder im Gemeinschaftszelt (bitte Isomatte und Schlafsack mitbringen), sowie aktuelle Infos.
Aus den Vorbereitungsgruppen kommt der Hinweis, dass zahlreiche Beteiligung an dem breiten Programm der gesamten Aktionstage erwünscht ist. Alle Camps werden deshalb ab Donnerstag vor der Kundgebung bezugsfertig sein und freuen sich auf Euer Kommen.
Camps sind ein guter Ort, um uns gemeinsam auf Aktionen vorzubereiten. Aktionstrainings und Be- zugsgruppenbörse werden dafür sorgen, dass alle gut vorbereitet und nicht alleine auf Aktion gehen. Schließlich werden täglich Vollversammlungen abgehalten werden, die der gemeinsamen Entscheidungsfindung auf den Camps dienen. Dort werden wir natürlich auch über unsere Aktionsideen und -vorstellungen sprechen.
Übersicht der Camps

----------

Infopunkte/Übernachtungen

Klein Bünstorf (zw. UE und LG)
Infopunkt, Aufwärmen, Verpflegung, Übernachtung, Bezugsgruppenfindung. Klein Bünstorf (großes X am Zaun, 2 km südlich Bad Bevensen) Bezugsfertig ab 24. November, E-Mail: kontakt@bi-uelzen.de

Lüneburg
Infopunkt an der Scharffkreuzung (Schießgrabenstraße Ecke Altenbrückertorstr). Keine Übernachtung. Aktiv ab 24. November
Tel.: 0162 / 634 985 – E-Mail: info@lagatom.de

Wendisch Evern
Demo-Sanis, Infos, Plenum, Aufwärmen, Essen Übernachtung auf einer Wiese knapp außerhalb des Dorfes. Ort an der K40 (Heidweg) in Richtung Barendorf (B216) auf der Wiese unterm Wäldchen. Übernachtung im eigenen Zelt. Bezugsfertig ab 23. November abends.
Tel. ab Mi den 23.11.: 0162 / 634 985 – E-Mail: info@lagatom.de

Dumstorf
Infopunkt, Aufwärmen, Verpflegung, Übernachtung, Aktionstraining, Plenum. (Anfahrt: B 216 LG Richtung DAN, Anzweigung „Dumstorf“, dann sind es noch etwa 100 Meter) Bezugsfertig ab 23. November
E-Mail: camp-dumstorf@nadir.org

Dahlenburg
Infopunkt, Verpflegung und Aufwärmmöglchkeit an der Oldendorfer Brücke (westl. von Oldendorf). Keine Übernachtung. Aktiv ab 24. November.
Tel.: 0160 / 323 15 32

Metzingen
Das ganze Dorf ist ein ‚‘Camp'‘: Infopunkt und Versorgung im Rundling; Übernachtung in Scheunen und Stuben. Bezugsfertig ab 24. November.
Tel. ab 19.11.: 0162 / 886 35 94 – E-Mail: trotzalledem@gmx.net

Hitzacker
1) Infopunkt, Verpflegung, Übernachtung im eigenen Zelt und in Gruppenzelten, Vermittlung privater Unterkünfte, öff. Duschen 5 Minuten entfernt, WCs, Plenum. Bezugsfertig ab 24. November. (zwischen Archäologischem Zentrum und Hitzackeraner See). Ab 25. November Infoveranstaltungen, Aktionstrainings und -vorbereitung, Bezugsgruppen von WiderSetzen.
Tel.: 0172 – 565 62 58 – E-Mail: castorgruppehitzacker@googlemail.com

2) Aufwärmstube, Verpflegung, WC, kleine Waschgelegenheit, Übernachungsmöglichkeit im eigenen Schlafsack. Kleines Tanzhaus Hitzacker, Bahrendorfer Straße 44, Bahrendorf bei Hitzacker (ehemals Gasthaus Kronenquelle, Einfahrt Bahrendorf, nach ca. 200 Meter beim gelben Briefkasten links einbiegen) (ca. 3 km vom Bhf. Leitstade entfernt) Aktiv ab 24. November
Tel.: 05858 – 978 191 – E-Mail: andrea.baldemair@gmx.de

3) Aufwärmen, Übernachten. Gemeindehaus Ev. Kirche, An der Kirche 7. Aktiv sobald benötigt.
Tel.: 05861 – 87 11

Breese in der Marsch
Infopunkt, Aufwärmen, Verpflegung, Schlafplätze, alternatives Pressezentrum. Breese in der Marsch 12. Bezugsfertig ab 24. November
Tel.: 05861 – 4967

Dannenberg
1) Esso-Wiese, Wichtiger Ort für Information und Organisation ist die Esso-Wiese in Dannenberg.
Dort gibt es die Demo-Sanis, einen Infopunkt, die Schlafplatzbörse, warmes Essen, Getränke, Lagerfeuer Radio Freies Wendland, die BI-Pressestelle und viel mehr. Auch die Umweltschutzorganisationen Greenpeace und Robin Wood werden hier präsent sein, zudem Medienpartner wie graswurzel.tv und das „Radio Freies Wendland“. Keine Übernachtung. Aktiv ab 24. November.
Tel.: 05861 – 989 21 21

2) Aufwärmen, Übernachten. Gemeindehaus Ev. Kirche, An der Kirche 1. Aktiv ab 26. November
Tel.: 05861 – 84 11

Nebenstedt
Infopunkt und Camp der Piratenpartei. Aufwärmen, Verpflegung, Übernachtung im eigenen Zelt, Bezugsfertig ab 25. November.
E-Mail: camp@anti-atom-piraten.de

Langendorf
1) Mahnwache, Infopunkt, Aufwärmen, Verpflegung an der Kirche. Keine Übernachtung. Aktiv ab 26. November.
Tel.: 0175 – 129 14 87 und 0160 – 148 64 61

2) Infopunkt und Camp der SPD auf der Wiese an der Abzweigung nach Brandleben und Kaltenhof. Verpflegung und Schlafstätten. Bezugsfertig ab 24. November.
Tel.: 0581 – 52 81 – E-Mail: castor2010@gorleben-soll-leben.de – Web: www.gorleben-soll-leben.de

Quickborn
Aufwärmen, Übernachten. Ev. Gemeindehaus, Hauptstraße 13. Aktiv ab 26. November

Splietau
Infos, Aufwärmen, Essen Übernachtung in kleinem Camp. Übernachtung im eigenen Zelt. Bezugsfertig ab 26. November.
E-Mail: infosplietau@web.de

Klein Gusborn
Infopunkt und Aufwärmmöglichkeit. Keine Übernachtung. Aktiv ab 24. November.

Groß Gusborn
Infopunkt, Aufwärmmöglichkeit, Verpflegung. Keine Übernachtung. Aktiv ab 24. November
Tel.: 05865 – 988 232

Laase
Musenpalast – Kultur an der Castorstrecke. Keine Übernachtung. Aktiv ab 26. November
E-Mail: mail@wittstamm.de

Gedelitz
Infopunkt und Camp von x-tausendmal quer. Demo-Sanis Infoveranstaltungen, Aktionstrainings und -vorbereitung, Bezugsgruppen, Verpflegung, Übernachtung im eigenen Zelt und in Gruppenzelten, Duschen, WCs. Bezugsfertig ab 24. November.
Tel.: 05861 / 806 95 15 – E-Mail: aktionsunterstützung@x-tausendmalquer.de

Gorleben
1) Mahnwache, Infopunkt, Aufwärmen, Verpflegung in der Ortsmitte. Keine Übernachtung. Aktiv ab 26. November.
Tel.: 0175 – 795 04 40

2) Infopunkt und Aufwärmmöglichkeit von x-tausendmal quer, Burgstraße Ecke Hauptstraße. Aktiv ab 24. November.

Trebel
1) In den „Trebeler Bauernstuben“: Aufwärmen, Suppe, heiße Getränke, Aktiv ab Beginn des Umladens der Castoren

2) Geheizter Tagungsraum mit der Möglichkeit, Tee und Kaffee zu kochen und 15 Bodenschlafplätzen (Isomatte und Schlafsack bitte selbst mitbringen; Lebensladen in unmittelbarer Nähe), Nemitzer Str. 3 (= Seitenstraße der Trebeler Haupstraße, gegenüber der Kirche), Trebel, aktiv ab 25. November

----------

angemeldete Kundgebungen/Mahnwachen

24. Nov., 9.30 Uhr SchülerInnendemo, Bücherei Lüchow
24. Nov., 18 Uhr, Metzingen
25. Nov., 18 Uhr Demo „Hart Backbord!“, Clamartpark Lüneburg
26. Nov., 12.30 Uhr, Großkundgebung, Dannenberg

folgende Orte nachdem der Castorzug Niedersachsen erreicht hat bis zum Eintreffen in Dannenberg oder der Rückfahrt:
1. Bunte Hütte, nordwestlich von Tollendorf
2. Grünhagen, 50 m nördlich des Bahnübergangs
3. Leitstade Süd, 50 m südlich der Bahn
4. Leitstade Nord, 50 m nördlich der Bahn
5. Wanderhütte zwischen Leitstade und Grünhagen
6. Harlingen Süd, 50 m südlich der Bahnlinie
7. Pussade, Nähe Forsthaus Pussade
8. Groß Gusborn, Im alten Dorf
9. Laase, Ende des asphaltierten Kreuzwegs
10. Quickborn, Flur 6, Flurstück 2/1

----------

Wichtiges

Twitter
@castor_2011 für Infos vor dem Transport
@castorticker für Infos während der Castor-Tage

SMS
Ihr könnt Euch auf den Camps und an den Infopunkten und im Internet in die SMS-Liste eintragen.

Ticker im Internet
www.castor-ticker.de

Infos AN uns
Tel.: 05861 989 21 21 (ab 24.11.; rund um die Uhr)

Landkarte
ISBN 3894356138, Ladenpreis EUR 6,50.
schematische Landkarte hier.
www.castor-karten.de

Bewegung
Bringt Eure Räder mit, leiht Omas Auto aus, fragt bei eurem ASTA-Büro nach dem Asta- Bus… Und wenn es mal gar nicht anders geht:
Daumen hoch!
Außerdem versuchen wir, einen Shuttlebus einzurichten, der die Leute von den Bahnhöfen abholt und auch für andere Fahrten genutzt werden kann.

Ermittlungsausschuss Wendland
Tel.: 05841 – 979 430 und 0151 – 1291 0392

Out of Action
Out of Action wird während des Castortransports auf der Esso-Wiese in Dannenberg zu finden sein.
E-Mail: ooa@riseup.net

Gesa (Gefangenensammelstelle)
Die Gesa befindet sich in Lüchow in der Polizeikaserne (B 248 Richtung Salzwedel).
Direkt gegenüber befindet sich eine Gefangenen-Betreuungsstelle.

Dauerhafte Sani-Versorgung
(ab 25.11.)
Esso-Wiese Dannenberg
Camp Wendisch-Evern
Camp Dumstorf
Camp Metzingen
Camp Hitzacker
Camp Gedelitz
Kontakt: 05861 – 983 50 22 oder 0152 – 5617 1333 (voraussichtlich ab 19.11.)

Radio ZuSa (Lüneburg, Uelzen, Wendland)
Donnerstag, 24.11.: 10-16 Uhr, 19-21 Uhr, 23-24 Uhr
Freitag, 25.11.: 0-6 Uhr, 11-16 Uhr, 23-24 Uhr
Samstag, 26.11.: 0-7 Uhr, 16-18 Uhr, 22-24 Uhr
Sonntag, 27.11.: 0-8 Uhr, 13-16 Uhr, 18-20 Uhr, 22-24 Uhr
Montag, 28.11.: 0-6 Uhr

Frequenzen: Lüneburg 95,5 MHz, Uelzen 88,0 MHz, Wendland und weit darüber hinaus: 89,7 MHz
24-Stunden-live-Stream: www.de.indymedia.org

Tel.:. 05861 – 989 21 66 – E-Mail: radiofreieswendland@meuchefitz.de

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email