Archiv für Mai 2011

Castor 2011 – Ja, wir stören!

Auch in diesem Jahr fährt wieder ein Castor-Transport von Frankreich nach Gorleben. Mit dem frühen in der Woche liegenden Termin gibt es eine Neuerung. Der Castor soll am 24.11. in Frankreich losfahren und könnte somit bereits am Samstag, den 26.11. in Dannenberg um umgeladen zu werden ankommen. Aber genau wie bei allen anderen Transporten sind wieder eine Vielzahl von unterschiedlichen Protesten geplant, welche die Staatsmacht unter Anwendung von „einfacher körperlicher Gewalt“, zu unterbinden versucht. Die Aktionsformen gehen von Blockaden durch Mensch und Material über Behinderung des reibungslosen Transportablaufes bis hin zu Sabotageakten an der Transportstrecke. Diese Kombination aus zivilem Ungehorsam, Widerstand und kreativen Protestformen haben den Verlauf über die Jahre hinweg immer effektiver gestört und die Dauer und somit auch den Einsatz der Staatsexekutive verlängert und damit die Kosten für jeden einzelnen Transport in die Höhe geschraubt. Es bleibt also abzuwarten, wie es dieses Jahr ausgeht.
Auch wir rufen dazu auf sich am Anti-Atom-Protest zu beteiligen, gerade weil überall in den Medien von einem sogenannten beschlossenen Atomausstieg die Rede ist. Dieser setzt aber die Restlaufzeiten bis 2022 in vertraglicher Form fest und fördert zusätzlich nicht den Aufbau und den kompletten Umstieg auf regenerative Energien. Deswegen heißt es auch dieses Jahr wieder:
Castor 2011 – Ja, wir stören!
Kommt ins Wendland – macht euch frühzeitig auf den Weg – entschieden Handeln gegen den Atomstaat ab dem 24.11.2011!